Gesundheit

Bei der direkten Einreise aus Europa ist für Kenia keine Impfung vorgeschrieben. Dennoch sollte eine rechtzeitige Gesundheitsvorsorge (4-6 Wochen vor Reiseantritt) getroffen werden. Dazu gehören die allgemeinen Grundimpfungen wie Tetanus, Diphtherie und Polio, sowie für Kenia zusätzlich Gelbfieber und Hepatitis A, evtl. auch B. Eine Malariaprophylaxe ergänzt den Mindestschutz. Weiterreichende Impfungen können je nach Gefährdung und Aufenthaltsdauer erforderlich sein. Eine tropenmedizinische Beratung ist daher unumgänglich. Ebenfalls ist ein Zahnarztbesuch zu empfehlen und eine Reiseapotheke wichtig.

Währung

Landeswährung in Kenia ist der Kenia-Shilling. Umtauschzahlungsmittel sind Euro und Dollar. Es werden alle gängigen Kreditkarten akzeptiert. Wir empfehlen in Deutschland nur einen Teil in Kenia-Shilling zu tauschen, da der Tauschkurs von Euro in Kenia-Shilling in Kenia wesentlich besser ist.

Ferienhäuser in Diani Beach, Mombasa, Kenia, kilometerlanger Standstrand, Hauspersonal, Sonderkonditionen bei Langzeitmiete


 

 

Flug

Einreise

Für deutsche Staatsangehörige besteht Visapflicht. Ein mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass und ein Rück- oder Weiterreiseticket sind vorzulegen. Das Visa muß vorab online beantragt werden.

https://immigration.ecitizen.go.ke/

Kosten pro Person: 50 Euro

 

Website_Design_NetObjects_Fusion
header_bg-n